Schule von 8 bis 14 Uhr

Die Gemeinschaftsgrundschule am Oemberg hat drei Betreuungsgruppen. In den beiden Gruppen am Oemberg werden 25 Kinder und in der Gruppe in Selbeck höchstens 25 Kinder betreut. Die Betreuung findet am Oemberg seit dem Schuljahr 2017/18 in der Zeit von 8.10 Uhr bis 14.00 Uhr statt. In Selbeck werden die Kinder von 8.10 Uhr - 14.00 Uhr betreut. Bei Unterrichtsausfall oder späterem Unterrichtsbeginn ist damit für Betreuung gesorgt.

In der Betreuung können die Kinder lesen, Kassetten hören, toben, spielen, basteln und Hausaufgaben machen. In den Ferien und an den beweglichen Freientagen findet keine Betreuung statt.

Die Elternbeiträge werden nach dem Einkommen berechnet und durch die Diakonie eingezogen.

Seit dem Schuljahr 2018/2019 liegt die Trägerschaft bei der Diakonie.

Unser Hausmeister verschönert einen Betreungsraum

Dem Wunsch von Frau Portten nachkommend hat unser Hausmeister Herr von der Heiden einen Betreuungsraum der VGS mit einem neuen Wandbild versehen. Gewünscht war ein Piratenmotiv. So zauberte Herr von der Heiden eine Schatzinsel, ein Piratenschiff, einen Papageien und Kinder an die Wand.

Auch an dieser Stelle geht ein großes DANKESCHÖN an Herrn von der Heiden!

Das tolle Ergebnis sehen Sie hier (zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken):

Die Schatzinsel
Wer würde nicht gerne auf diesem Schiff mitfahren?

Diese lustigen Gesellen verschönern ebenfalls die Wände


Das neue Wandbild wird direkt von den Viertklässler bestaunt

Räumlichkeiten

Leseecke, Bauteppich, Basteltisch mit Küche im Hintergrund