Einschulungsfeier am 30.08.2018

Heute stand der erste aufregende Schultag für unsere neuen Erstklässler statt. Mit einem Einschulungsgottesdienst begann der Tag in der Kirche St. Elisabeth. Danach machten sich alle Schüler, Eltern, Lehrer, Erzieher und Verwandten auf den Weg zum Schulhof. Auch das Wetter spielte mit und es wurden sogar ein paar Sonnenstrahlen gesichtet. In der Regenhalle führten alle Klassen des zweiten Jahrgangs ein kleines Programm auf. Zu sehen gab es das Theaterstück 'Der Ernst des Lebens' (Klasse 2b) und ein ABC-Gedicht (Klasse 2d). Die Klasse 2c sang das Schlümpfelied. Zu hören gab es auch noch das Lied 'Miteinander', vorgetragen von allen Zweitklässlern.  

Im Anschluss daran ging es für die Erstklässler noch für eine halbe Stunde in ihren neuen Klassenraum.

Die Eltern der Jahrgangsstufe 2 verkürzten die Wartezeit für die neuen Erstklässler-Eltern und Verwandten auf dem Schulhof mit Getränken und Kuchen. Auch an dieser Stelle noch einmal vielen lieben Dank an die Eltern der zweiten Klassen, die die Feier mit ihren zahlreichen Kuchenspenden und helfenden Händen so toll unterstützt haben.

Die Einnahmen der Kaffee- und Kuchenspenden kommen dem Jahrgang 2 zugute.