Suche:   Sie sind hier: Veranstaltungen : Projektwoche 2014 : 
Home
Aktuelles
Termine
Profil
Team
Steuergruppe
Eltern
Schüler
Förderverein Oemberg
Förderverein Selbeck
Veranstaltungen
Schuljahr 08/09
Schuljahr 07/08
Schuljahr 09/10
Schuljahr 10/11
Schuljahr 11/12
Schuljahr 12/13
Schuljahr 13/14
Projektwoche 2014
Projektgruppen Jahrgänge 1 und 2
Projektgruppen der Jahrgänge 3 und 4
Projektwoche Selbeck
Schuljahr 14/15
Projekttag der Jungen
Schuljahr 15/16
Projekttag der Mädchen
Schuljahr 16/17
Schuljahr 17/18
Downloads
Kontakt
Impressum

'Oemberg-Blitz'

Erste Meinungen zur Projektwoche

Das erste Kind fand die Projektwoche gut, weil es lustig war. Werbung fand ein anderer Junge am besten, weil er gerne malt. Eine Schülerin machte gerne beim Fotoprojekt mit, denn sie sind durch die Stadt gelaufen und haben Fotos in Geschäften gemacht.

Andere Kinder sagen: 

„Die Projektwoche hat Spaß gemacht, denn ich habe neue Sachen kennen gelernt.“ 

„Alle Projekte waren schön,weil es unterschiedliche gab.“

„Ich fand Computer am besten, denn man konnte andere abfragen.“

"Kochen fand ich am besten, man konnte alles probieren es hat gut geschmeckt.

Sarah, Livia, Julius

 

Berichte zu den einzelnen Projetangeboten

Projektgruppen der Jahrgänge 1 und 2:

Experimente mit Papier, Bilderbuch, Druckwerkstatt, Hörspiel, Unterwasserfotografie

Projektgruppen der Jahrgänge 3 und 4:

Kochen, Werbung/Trickfilm. Geocaching, Fotografie, Projektzeitung 'Oemberg-Blitz'

Projektgruppen in Selbeck

 

 

Interview mit dem Hausmeister und der Sekretärin

Hatten sie besondere Arbeit für die Projektwoche?

Der Hausmeister sagt : "Ja ich hatte besondere Vorbereitungen für Frau Romagno."

Die Sekräterin sagt : "Nein, ich hatte nicht viel damit zu tun."

Waren viele Kinder krank?

Die Sekretärin sagt: "Nein, nicht mehr und nicht weniger als sonst."

Finden sie so eine Projektwoche für die Schule und die Kinder gut?

Der Hausmeister sagt: "Ja, die Gruppe arbeiten gut und ich finde prima, dass alle zusammen arbeiten."

Die Sekreterin sagt : "Ja, es ist eine Abwechslung."

Wie oft sollte ihrer Meinung nach so eine Projektwoche stattfinden?

Die Sekreterin sagt : "Vielleicht einmal im Jahr, nicht zu selten, nicht  zu oft."

Der Hausmeister sagt : "Zweimal im Jahr, weil es schön für die Kinder ist."

Haben sie sich auch die anderen Projekte angeschaut?

Die Sekretärin sagt: "Ja klar, mache ich immer!"

Der Hausmeister sagt: "Ich bin nicht dazu gekommen."

Sind die Kinder in der Projektwoche anders?

Der Hausmeister sagt: "Ja, sie helfen sich gegenseitig viel mehr!"

 

Das Interview führten Florian, Nils, Tim und Robin.

©2012 GGS am Oemberg    Zuletzt geladen: 2017-12-15 22:39:44